Dummheit (22.61070)

Heidi Kastner wagt sich an den aufgeladenen Begriff der Dummheit und betrachtet sowohl die sogenannte messbare Intelligenz (IQ) sowie die „heilige Einfalt“ und die emotionale Intelligenz, deren Fehlen immensen Schaden anrichten kann. Was treibt Menschen, die an sich rational-kognitiv nachdenken könnten, dazu, sich und andere durch „dumme“ Entscheidungen ins Unglück zu stürzen? Gibt es einen Konsens dafür, dass langfristig fatales, aber unmittelbar subjektiv vorteilhaftes Verhalten als "dumm" anzusehen ist? Sind Abwägen und Nachdenken altmodisch? Und was ist so attraktiv am Konzept des Leithammels, der uns das Denken abnimmt, oder des Influencers, der uns den einzig wahren Weg zeigt?
Heidi Kastner im Gespräch mit Klaus Buttinger

Einzelkarten: € 5,- / Aktivpass € 2,5


Kursleiter*in: Prim.a Dr.in Heidi Kastner

1 Zusammenkunft am 16.03.2023

Termin(e) in Ihren Kalender speichern

Status: Plätze frei

 

Kurs in den Warenkorb legen

 

Offene Termine

Datum/Zeit Referent*in Ort
Do. 16.03.2023
19:00 - 21:00 Uhr
(Zusatz)
Prim.a Dr.in Heidi Kastner Wissensturm; Veranstaltungssaal E.09