Aviva Methode (22.35562)

Workshop: Basiskurs

Inhalte und Ziele: Spezielle Bewegungsmethode, die gymnastische und tänzerische Elemente kombiniert. Durch gezielte Bewegungen wird die Durchblutung im Beckenraum intensiv angeregt und dadurch Körperselbstheilung und Hormonbildung gefördert. Aviva hat sich hilfreich erwiesen bei: prämenstruellem Syndrom, starker/unregelmäßiger Blutung, Eileiteradhäsion und -okklusion, Symptomen der Wechseljahre, zur Beseitigung von Myomen und Zysten, als Vorbereitung des Kinderwunschprogramms, für PCOS, Stimulation vor der Insemination.
Zielgruppe: Frauen, die ihre hormonelle Gesundheit durch Bewegung unterstützen möchten
Hinweis: Workshop dient als Grundlage für die Übungseinheiten! Mittagspause wird im Kurs vereinbart.

Information und Anmeldung für die Übungseinheiten finden Sie unter www.vhs.linz.at; (neues Fenster) und www.vhs.linz.at; (neues Fenster)


Kursleiter*in: Erika Kalmár-Balogh

1 Zusammenkunft am 28.01.2023

Termin(e) in Ihren Kalender speichern

Gebühr: 65,00 €

Mitzubringen/Material: bequeme Kleidung, warme Socken, evtl. Decke

Status: Plätze frei

 

Kurs in den Warenkorb legen

 

Offene Termine

Datum/Zeit Referent*in Ort
Sa. 28.01.2023
09:00 - 14:00 Uhr
Erika Kalmár-Balogh Wissensturm; Gymnastik 14.05