Linzer Wohnzimmerplausch (22.12150)

Sexualität und damit einhergehende Bedürfnisse verändern und entwickeln sich ein Leben lang. Obwohl nur selten - weder in den Pflichtschulen noch zu einem späteren Zeitpunkt - genauere Informationen zum Thema Sexualität tiefgründig behandelt werden, soll ab dem Erreichen eines gewissen Lebensalters jede/r darüber "bescheid" wissen. Umso größer ist die Scham über das eigene Unwissen und dies führt häufig dazu, eigene Grenzen und die Grenzen anderer nicht zu spüren und zu wahren. Viele haben nicht den Mut und die finanziellen Ressourcen sich im Zuge einer Sexualberatung oder Therapie das fehlende Wissen anzueignen. Daher braucht es ein niederschwelliges Angebot und einen geschützten Rahmen, in dem FLINTA* Personen jeden Alters Fragen stellen dürfen und sowohl Impulse für ihre Gesundheit als auch ihr sexuelles Wohlbefinden bekommen.
Das Frauenbüro der Stadt Linz veranstaltet in Kooperation mit seXologisch by Magdalena Heinzl und der VHS Linz ab Herbst 2022 den Linzer Wohnzimmerplausch. An mehreren Abenden gibt es Themenimpulse und den Raum für Austausch rund um die Themen Sexualität & Körperwahrnehmung.

Zielgruppe: Frauen* aus Linz
Kursort: Kulturverein Damen&Herrenstraße (DH5), Herrenstraße 5, 4020 Linz; (neues Fenster)


Kursleiter*in: Magdalena Heinzl

1 Zusammenkunft am 29.09.2022

Termin(e) in Ihren Kalender speichern

Status: Plätze frei

 

Kurs in den Warenkorb legen

 

Offene Termine

Datum/Zeit Referent*in Ort
Do. 29.09.2022
18:00 - 21:00 Uhr
Magdalena Heinzl Kulturverein Damen&Herrenstraße (DH5)