Schmuckgestaltung - Workshop Sandguss (21.69130)

Inhalte und Ziele: Ein Modell wird in feinem Sand abgedrückt und mit Silber ausgegossen. Als Modell können Plastikformen, Wachs, Weichmetalle, Epoxy oder Silber verwendet werden. Modelle mitbringen oder im Kurs in Wachs anfertigen. Das Original wird beim Eindrücken in den Sand nicht beschädigt. Diese Gießmethode eignet sich für Ringe, flache Stücke und Schmuckteile gleichermaßen.
Vorkenntnisse (für Guss) sind nicht nötig, aber geübte Handhabe der Goldschmiedewerkzeuge erleichtern das Prozedere bzw. die Wartezeiten können mit Arbeiten an anderen Werkstücken überbrückt werden.

KursleiterIn: Lydia Buchegger

1 Zusammenkunft am 22.01.2022

Termin(e) in Ihren Kalender speichern

Gebühr:
Kerngebühr112,00 €
Materialbeitrag, Skripten5,00 €
Summe117,00 €

Mitzubringen/Material: Schreibutensilien, Papier, Zigarettenspitz, event. vorhandenes Material, Silberreste (wenn vorhanden)

Status: fast belegt

 

Kurs in den Warenkorb legen

 

Termine

Datum/Zeit ReferentIn Ort
Sa. 22.01.2022
09:00 - 17:00 Uhr
Lydia Buchegger Wissensturm; Kreativwerkstatt 12.08