Krimilesung Gerhard Loibelsberger und Manfred Baumann (20.6M314)

Manfred Baumann und Gerhard Loibelsberger sorgen für ein spannendes Finale des Krimisommers in der Stadtbibliothek.


Die Autoren entführen uns ins kulinarisch-kriminelle Wien der Jugendstilzeit, wo ein Mord am Naschmarkt den Kommissar fordert, und nach Salzburg zum "Jedermannfluch". Dort gibt es ein besonderes prominentes Opfer: Es ist der Tod höchstpersönlich! Und dem Kommissar ist das alles viel zu theatralisch.



Der Wiener Gerhard Loibelsberger und der Salzburger Manfred Baumann lassen in ihren Heimatstädten ermitteln.



Anmeldung erforderlich online
oder unter der Telefonnummer 0732/7070-0.



Alle Veranstaltungen der Stadtbibliothek Linz finden unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen statt. Nähere Informationen zu FFP2-Maskenpflicht, 3-G-Regelung und anderen Corona-Maßnahmen während unserer Veranstaltungen erhalten Sie zeitnah zur Veranstaltung auf unserer
FAQ-Seite
oder unter der Telefonnummer 0732/7070-0.


Eintritt frei!

Vortragsreihe: Krimitage Linz - Festivalreihe der Stadtbibliothek Linz und Linz Kultur in Kooperation mit "krimi-literatur-festival.at"

Status: Plätze frei

 

Kurs in den Warenkorb legen

 

Termine

Datum/Zeit Vortragstitel ReferentIn Ort
Mi. 30.06.2021
19:00 - 21:30 Uhr
Krimilesung Gerhard Loibelsberger und Manfred Baumann Lesung Wissensturm; Veranstaltungssaal E.09