ONLINE: Pflanzen auf Weltreise. Geliebte Einwanderer und unerwünschte Aliens (20.22810)

Pflanzen wurden schon immer bewusst oder unbewusst um die halbe Welt "geschleppt". Auch Österreich wurde Heimat für viele neue Pflanzen. Darunter befinden sich einerseits eine Fülle an wertvollen Zier- und Nutzpflanzen wie Apfel, Dahlie und Gartenbohne, sowie hunderte Pflanzen, die längst in die heimische Flora integriert sind.

Andererseits haben wir es mit "invasiven" Neophyten zu tun, wie Riesenbärenklau und Drüsiges Springkraut, mit schlimmen Auswirkungen auf die Umwelt.

Die Biologin Kons. Mag.a Claudia Ortner nimmt Pflanzenfreunde mit zu einer Reise auf den Spuren ausgewählter globaler Eroberer.

Hinweise zum Online-Kurs:
Dieser Kurs findet ONLINE (Videokonferenz ZOOM) statt.
Angemeldete Personen erhalten einen Einstiegslink für ZOOM an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse.
Die Video-Plattform Zoom ist mit Laptop, Tablet oder auch auf Mobiltelefonen nutzbar (Kamera und Mikrofon sollen funktionieren). Damit Zoom auf dem Laptop und Tablet ordnungsgemäß funktioniert, wird die Verwendung des Browsers Google Chrome bzw. Safari empfohlen. Bei Mobiltelefonen ist Google Chrome nicht erforderlich.
Für den Einstieg in ZOOM auf den Einladungslink klicken (kommt per E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse bis spätestens 2 Stunden vor Kursbeginn). Wenn Sie danach gefragt werden, bitte Zoom herunterladen. Als TeilnehmerIn benötigen Sie keine Lizenz und müssen sich auch nicht registrieren.

Mehr Infos: Hilfestellung Zoom

Vortrag in Kooperation mit dem Botanischen Garten Linz.

Anmeldungen am Veranstaltungstag können nur mehr telefonisch oder per E-Mail angenommen werden: 0732/7070-4344 oder rainer.rathmayr@mag.linz.at

KursleiterIn: Mag. Claudia Ortner

1 Zusammenkunft am 15.04.2021

Termin(e) in Ihren Kalender speichern

Gebühr: 6,00 €

Status: Plätze frei

 

Kurs in den Warenkorb legen

 

Termine

Datum/Zeit ReferentIn Ort
Do. 15.04.2021
18:00 - 20:00 Uhr
Mag. Claudia Ortner Online-Kurs