ONLINE: Denk.Mal.Global - Digitale Weltentwicklung (20.11040)

Die Vortragsreihe wird in den virtuellen Raum verlegt und findet online über die Plattform ZOOM (Das Podiumsgespräch als Stream über Dorf TV) statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nach erfolgter Anmeldung erhalten SIe den Teilnahmelink zugesandt.
Die Teilnahme ist kostenlos!

Die Diskussion zur sogenannten digitalen Revolution hat in den letzten Jahren deutlich an Schwung gewonnen. Rasend schnell hat sich die Digitalisierung mit ihren Informations- und Kommunikationstechnologien in der Welt verbreitet. Doch sie ist eine Welt der Gegensätze und birgt Chancen und Risiken gleichermaßen. Zwar kann Digitalisierung helfen globale Entwicklungsziele zu erreichen, doch oft nur in fraglichem Umgang hinsichtlich VerbraucherInnen- und Datenschutz sowie einer ungleichen Verteilung Die Errungenschaft der Neuzeit bringt weltweit ökologische und soziale Herausforderungen mit sich, davon sollen einige thematisiert werden.

In der Vortragsreihe Denk.Mal.Global soll Digitalisierung aus der Südperspektive kritisch beleuchtet und ihr Nutzen sowie ihre Risiken an vier Abenden hinterfragt und diskutiert werden.

VHS Linz in Kooperation mit Südwind OÖ
Gefördert durch die österreichische Gesellschaft für politische Bildung

KursleiterIn: Vortragsreihe

Vortrag kostenlos

 

 

Termine

Datum/Zeit Vortragstitel ReferentIn Ort
Mi. 27.01.2021
19:00 - 21:00 Uhr
ONLINE: Rohstoffe der Digitalisierung Mag. Karin Küblböck Online-Kurs
Mi. 10.02.2021
19:00 - 21:00 Uhr
ONLINE: Digitalisierung - Fluch oder Segen für den Globalen Süden? - Podiumsgespräch Martina Kainz Online-Kurs